Tassen bemalen mit Porzellan Pinselstiften

Was für ein Wetter im Mai. In Jena war es im letzten Monat wirklich sehr wechselseitig, was das Wetter angeht. Ein fast tägliches abwechseln von Regenschauern, warmen Frühlingstagen, Sturm und tatsächlich sogar Graupelschauern. An Nachmittagen, an denen wir lieber gemütlich zusammen einen warmen Kakao trinken als draußen im Regen nass zu werden, wird bei uns viel gebastelt. Vor ein paar Wochen habe ich mehrere weiße Tassen im Angebot gekauft und hatte die spontane Idee, diese mit Wilhelm zusammen zu verschönern.

Mit den Porzellan Pinselstiften ging das Bemalen der Tassen sehr einfach und präzise. Diese gibt es im Onlineshop von JAKO-O. Es hat uns beiden viel Spaß bereitet unsere Tassen nach Belieben zu gestalten.

Was ihr für eure individuellen Tassen benötigt:

  • helle, unbedruckte Tassen
  • Porzellan Pinselstifte
  • Backofen
  • ggf. Unterlage um den Tisch beim bemalen zu schützen

Was ihr beachten müsst:

Ehrlich gesagt gibt es nicht wirklich viel zu beachten. 😉 Ein super schnelles und leichtes DIY. Perfekt für jedes Alter! Zuerst sucht ihr euch euer Wunschmotiv aus und dann wird auch schon gemalt.

Nach dem bemalen der Tassen, müssen diese etwa 15 Minuten an der Luft trocknen. Anschließend kommen die Tassen in den Ofen. Fertig!!

Ich finde es großartig nun täglich unsere selbstgemalten Tassen zu benutzen und es zaubert mir jeden Morgen ein Lächeln ins Gesicht, wenn ich meinen Kaffee trinke.

Wilhelm und ich wünschen euch ganz viel Freude beim nachmachen!

*Werbung Dieser Beitrag entstand in lieber Zusammenarbeit mit dem Team von Jako-o.

Du magst vielleicht auch

4 Kommentare

Kommentar verfassen