DIY Adventskranz | Unser Weihnachtskranz

Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder einige Basteleien vorgenommen. Ein großer Wunsch von mir war dabei, einen Weihnachtskranz für unseren Kaminsims selbst zu machen. Ich wollte in diesem Jahr etwas buntes, fröhliches. Nachdem ich mich im Internet und Interieur Magazinen informiert habe, hatte ich ein klares Bild vor Augen. Es sollte ein Kranz werden aus Christbaumkugeln. Ein zeitloser Kranz mit Tendenz zum Qitsch. Nachdem unsere Idee feststand, ging es sofort los um die Materialien zu kaufen. In einem ein Euro Laden wurde ich schnell fündig. Kugel in verschiednen Größen. Ic habe darauf geachtet, dass die Kugeln aus Plastik sind. So ist es sicher beim Basteln mit Kindern und der Kranz ist nicht gebrechlich. Farblich haben wir uns für klassisches Rot/Gold entschieden. Hierbei ist natürlich der Fantasie freienlauf ob komplett bunte Kugeln, einfarbig etc. je nach Geschmack.

Materialien:

  • Bunte Kugeln in verschiednen Größen (aus Plastik)
  • Heißklebepistole
  • Nachfüllmaterial für Heißklebepistole
  • Rohling für den Kranz
  • ggf. Weihnachtsband

Lasst uns basteln:

Um den Kranz zu basteln braucht man zuerst einen passenden Rohling. Den Rohling kann man fertig im Baumarkt, Bastelladen oder Blumenladen kaufen. Ich habe unseren aus Pappe selbstgemacht, weil ich keinen in der passenden Größe finden konnte. Für den Rohling habe ich einfach eine Form aus Pappe ausgeschnitten. Im nächsten Schritt haben wir von jeder Plastikkugel die Befestigung für das Band abgemacht. Ging bei unseren Kugeln super einfach.

Dann konnten wir schon mit dem Kleben beginnen. Ich habe erst mit den großen Kugeln begonnen. Nun konnten wir die Kugeln so eng wie möglich mit der Klebepistole an dem Rohling ankleben.

Sobald der komplette Rohling beklebt ist sieht man möglicherweise viele Löcher im Kranz. Keine Sorge! Jetzt kommen die kleinen Kugeln ins Spiel. Durch die verschiedenen großen wird der Kranz voller und dreidimensional. 🙂 Ich habe an dem Papprohling zum Schluss einen Hacken zum hinhängen angebracht und eine Schleife aus Weihnachtsband angebracht. Ich liebe das Resultat!

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Kommentar verfassen