Erkältungsmedizin für die ganze Familie

Werbung. Das kalte, feuchte Wetter hat wieder zugeschlagen und wir stecken mitten in der Erkältungszeit. Als Familie ist sogar schon eine leichte Erkältung lästig, weil die Ansteckung der Geschwister oder Eltern droht. Der erste hat die Erkältung grad überstanden und schon geht es bei dem nächsten Familienmitglied von vorn los. Was wir dann machen zeige ich euch anhand meiner besten Erkältungstipps, die ich für euch zusammengefasst habe.

Erkältungszeit ist Kuschelzeit

Für mich ist es immer am wichtigsten zunächst einmal zu akzeptieren, dass der Kleine krank ist. Dass bedeutet, dass die nächsten Tage nicht nach irgendeinem Plan laufen werden, sondern individuell auf die Bedürfnisse des Kleinen angepasst werden. Große Termine sage ich ab, so vermeide ich Stress und bin viel gelassenerund fokussierter auf meine Familie. Natürlich kann man nicht alle Termine absagen aber definitiv genügend, um es angenehmer zu machen. Dann heißt es hier eigentlich nur kuscheln, Tee kochen und Bücher lesen. Aber auch frische Luft tut gut. Ich packe den Kleinen dann im Wagen richtig gut ein und nehme ein Flasche mit Tee mit. Sodass wir wenigstens eine halbe Stunde täglich rauskommen. Sonst fällt uns nämlich irgendwann auch die Decke auf den Kopf. Regelmäßig die Betten beziehen und täglich die Schlafanzüge wechseln empfinden wir in der Erkältungszeit auch als sehr angenehm.

Pflanzliche Erkältungsmedizin für die ganze Familie

Ich bin ein großer Fan von Erkältungsbädern. Ein entspanntes Bad lieben bei uns alle. Wir nehmen gern das Eucabal® Kinderbad mit Thymian. Der Geruch ist so angenehm und die Haut wird dank des Öls unfassbar weich. In dem Erkältungsbad ist Thymianöl, das gereizte Atemwege beruhigen kann, und Mandelöl, das empfindliche Kinderhaut pflegt, enthalten. Das Bad hat übrigens keine Altersbeschränkung und ist also wirklich für die ganze Familie geeignet. Nach dem Bad mit Eucabal schauen wir gemeinsam einen Film im Bett und machen es uns gemütlich.

Mir hilft zudem auch der Eucabal Erkältungsbalsam (Pflichttext) mit Kiefernnadelöl sehr. Den Balsam bekommt ihr in der Apotheke. Auch dieser ist für die ganze Familie (für Kinder ab 6 Monaten zur Rückeneinreibung) geeignet. 🙂 Er zieht schnell ein und die kann ebenfalls schleimlösend wirken.

Wir haben die beiden Produkte immer im Haus. Man spart sich so viel Platz im Medizinschrank, weil wir es alle nutzen. So braucht nicht jeder sein eigenes Produkt.

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen